Frauentag 15.5.

Frauentag 15.5.

Das Simmental gilt zusammen mit dem Saanenland und dem Pays-d’Enhaut als Wiege des traditionellen Schweizer Scherenschnitts. Seit über 150 Jahren schneiden hier Männer und Frauen das alpine Leben ins Papier.

Einer davon ist Hans-Jürgen Glatz, Eigentümer und Küchenchef des Hüsy. Blankenburg. Als Sammler historischer Scherenschnitte hat er in seinem Haus ein Museum eingerichtet.

Wir fahren zuerst mit dem Zug in die Lenk, spazieren dort bis zum See (Dauer etwa eine Stunde) und essen etwas Zmittag im Kaffee/Restaurant Kuhnen. Das Dessert gönnen wir uns anschliessend im Restaurant Hüsy in Blankenburg nach der Führung von Hans-Jürgen Glatz. Er wird uns zu seiner Ausstellung der verschiedensten neuen und alten Scherenschnitte Interessantes zeigen und erzählen.

Zugverbindungen

Bern ab 08.39 Uhr

Lenk an 10.21 Uhr

Lenk ab 13.37 Uhr bis Blankenburg

Blankenburg ab 15.51 Uhr oder eine Stunde später um 16.51 Uhr

Bern an 17.21 Uhr oder 18.21 Uhr

Status

Wird durchgeführt

Datum

Start: Mi, 15.05.2019, 08:00
Ende: Mi, 15.05.2019, 19:00

Anzahl Teilnehmende

Keine Begrenzung

Treffpunkt Bahnhof Bern, 08.25 Uhr
Ort Simmental
Kanton Bern
Kategorie Ausflug
Anmeldeschluss 09.05.2019
Leitung / Organisation Kathrin Fleury
Webseite https://nfzollikofen.ch

Weitere Informationen

Kosten

Preis retour mit Halbtax CHF 42.-

Bemerkungen

Bitte meldet euch bis am 9. Mai an, damit ich Plätze fürs Zmittag und im Hüsy in Blankenburg reservieren kann. Der Frauentag wird auch bei Regen durchgeführt, ein Schirm würde genügen.

Anmeldung

Kontaktdaten

Nach oben