16. August 2021

Engstlenalp – Planplatten 15. August 2021

Nach einer langen Fahrt und Schwierigkeiten beim Billettkauf erreichten wir die Engstlenalp. Auf der Terrasse des alten Hotels genehmigten wir uns, sechs Wanderlustige, ein Startkaffee. Anschliessend ging es der Flanke nach hoch auf die Tannalp. Unterwegs kreuzten wir Viktor Röthlin und seine lauffreudigen Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Auf einem schattigen Bänkli, fern vom Rummel auf der Tannalp, machten wir eine kurze Pause. Weiter ging es via Tannalpsee, durch Moorlandschaft hinauf zum Punkt 2018.

Hier machten wir Mittagspause und genossen die Rundsicht auf den Engstlensee, den Jochpass, Tannalpsee, die Melchsee-Frutt und den Triftgletscher im Gadmental.

Gestärkt gings weiter auf das Balmeregghoren, den höchsten Punkt der Wanderung. In steten auf und ab wanderten wir der Seite nach über dem Engstlental nach Planplatten.

Mit der Seilbahn fuhren wir in die Mägisalp, wo wir unseren Durst löschten.

Eine weitere schöne Wanderung bei herrlichem und heissem Sommerwetter konnten wir zusammen geniessen. Herzlichen Dank an Alle die dabei waren.

Nach oben